redness

 

Die Serie „redness“ nimmt die Farbe Rot in den Fokus. Diese Farbe, ist wie keine andere ambivalent. Die Farbe der Liebe, Sinnlichkeit, Verführung und des Lebens und auf der anderen Seite Symbol für Gefahr, Zorn, Scham und Schmerz. Eine Farbe des Inneren. In der Serie taucht die Farbe meist nur punktuell, in einem weißen, raumlosen Kontext auf. Mal im Portrait, mal im Stillleben. Verweist aber immer auf deren Symbolik zum Beispiel in Bezug auf Weiblichkeit und der Frage nach selbst- und Fremdwahrnehmung.

Es sind Kompositionen die keine klare Aussage vorgeben, sondern Assoziationen offenlassen.